top of page
P1020315_edited.jpg

UNTERRICHT

LEHRE

VERMITTLUNG

VERBINDUNGEN SPÜREN

TANZ & SOMA SESSION

10.02.24

Wie bewege ich mich? Spüre ich meine Bewegungen? Wie gestalten sich über meine Bewegungen Beziehungen?

SYMSOMA ist eine Einladung, den eigenen Bewegungsausdruck zu erforschen und zu entfalten. Das Forschen beginnt bei uns selbst, indem wir uns auf unseren Körper, im hier und jetzt, spürend und neugierig einlassen. Darüber öffnet sich ein Raum, in dem ein tieferes Verständnis für Beziehungsweisen von Selbstbewegung und Weltbewegung erfahrbar werden. SYMSOMA regt auf vielfältige Weise dazu an, diese Verbindungen bewusst zu spüren und sie als wandelbaren Gestaltungsraum zu entdecken.

TANZEN IST FORSCHEN IN BEWEGUNG
IMG_3255.jpg
bottom of page